Datum: 26. Januar 2020 
Alarmzeit: 20:21 Uhr 


Einsatzbericht:

Am Sonntagabend um 20:21 Uhr wurde die Feuerwehr Kahler zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Kahler und Hivingen gerufen. Ein PKW lag hier kurz nach dem Ausgang von Kahler auf der Seite. Die Fahrzeugführerin hatte Glück im Unglück, da sie sich vor Eintreffen der Rettungskräfte mit der Hilfe von anderen Autofahrern aus ihrer misslichen Lage befreien konnte. Nach einer Kontrolle durch die Besatzung des Rettungswagens des Centre d’Incendie et de Secours Steinfort konnte die Fahrzeugführerin an der Einsatzstelle verbleiben. Die Police Luxembourg war ebenfalls mit zwei Einheiten vor Ort.