Datum: 10. Januar 2020 
Alarmzeit: 10:50 Uhr 
Fahrzeuge: KDW, LF1 


Einsatzbericht:

Am Freitagmorgen um 10:50 Uhr wurde die Feuerwehr Kahler zu einem Verkehrsunfall nach Hivingen in die Garnicherstraße gerufen. Eine Fahrzeugführerin war von der Straße abgekommen und mit einem Laternenpfahl kollidiert. Die verletzte Insassin war von einem zufällig vorbeifahrenden Mitglieds des CISP – Centre d’Incendie et de Secours Pétange erstversorgt worden und wurde durch den Rettungswagen des CISMA – Centre d’Incendie et de Secours Mamer ins diensttuende Krankenhaus gebracht. Die Police Luxembourg war ebenfalls mit einer Einheit vor Ort.